Allgemein ·Entwicklung ·SAPUI5-API

Expression Bindings – Eine Alternative zum formatter

„Ausdrucks Bindungen“? Was’n das? Klingt jetzt erst mal kompliziert. Weil ist ja auch Englisch. Aber so kompliziert ist es gar nicht. Expression Bindings beschreiben die Möglichkeit, Werte eines Models direkt im View anzupassen. Die Logik steht dabei mit im View, wodurch man sich die Auslagerung in externe Dateien (z.B. in die eines formatters) spart. Das… Weiterlesen Expression Bindings – Eine Alternative zum formatter

Entwicklung ·SAPUI5-API

SimpleForm entmystifiziert – Teil 3

Im Netz der Formulare Im vorherigen Teil dieser Reihe hatten wir uns das unterschiedliche Verhalten der Layout-Attribute der SimpleForm angesehen. GridLayout und ResponsiveLayout waren schnell beschrieben. Das ResponsiveGridLayout jedoch nicht. Dieser Layout-Typ bringt zahlreiche Möglichkeiten der Anpassungen mit. Sogar so viele, dass inzwischen dieses Control fast immer als die richtige Wahl empfohlen werden kann. Alles… Weiterlesen SimpleForm entmystifiziert – Teil 3

Entwicklung ·SAPUI5-API

SimpleForm entmystifiziert – Teil 2

Alles eine Frage der Auslegung Im vorherigen Teil dieser Reihe, rund um das Control SimpleForm, blieben noch einige Fragen offen. Eine dieser Fragen war das wichtige Attribut layout. Dieses Attribut steuert so viele Eigenschaften des Formulars, dass ich ihn nun einen eigenen Teil widmen möchte. Unterstützt werden von der SimpleForm drei mögliche layout-Typen: GridLayout ResponsiveLayout… Weiterlesen SimpleForm entmystifiziert – Teil 2

Entwicklung ·SAPUI5-API

SimpleForm entmystifiziert – Teil 1

Gut in Form? Das Control sap.ui.layout.form.SimpleForm (SimpleForm) ist sicherlich die 1. Wahl um in einer Fiori ein Formular darstellen zu können. Ehrlich gesagt finde ich jedoch die Arbeit mit diesem Control gar nicht mal so „simple“. Tatsächlich ist der Einsatz erst wirklich dann einfach, wenn diverse Regeln und Gesetze dieses Controls bekannt sind und gezielt… Weiterlesen SimpleForm entmystifiziert – Teil 1

Fiori ·Gateway ·OData ·Performance

Von 120 auf 4 Sekunden: Performance-Optimierungen für Fiori

Q-System der Ewigkeit: 120 Sekunden für eine Fiori Ich hätte vorher fragen sollen. Derzeit entwickel ich für einen Kunden eine Fiori im Master-Detail-Design für das SAP PM Modul. Im Kern sollen technische Plätze (TP) angelegt, angezeigt, klassifiziert und verändert werden können. In der Fiori dargestellt werden sollen: Kopf- und Detaildaten beschreibende Texte Standort und Verantwortliche… Weiterlesen Von 120 auf 4 Sekunden: Performance-Optimierungen für Fiori

Fiori ·Gateway ·OData

Fiori Master/Detail App mit Gateway-Anbindung über Cloud Connector

Mach mal eben schnell! Um mal schnell eine Fiori-App zu implementieren, bietet die Web IDE in der SAP Cloud Platform die Möglichkeit, eine Fiori Master/Detail-App zu generieren. Diese Fiori App benötigt einen OData-Service, über welche die Daten aus dem Backend gelesen bzw. zurückgeschrieben werden. In häufig anzutreffenden Szenarien sind dies Services aus dem SAP ERP, die… Weiterlesen Fiori Master/Detail App mit Gateway-Anbindung über Cloud Connector

Entwicklung ·Erweiterung

Eigene Fiori Controls und Styles – Teil 1

Seien wir offen miteinander Ein spannendes und großes Thema in der Fiori ist die Offenheit des Frameworks. Diese Offenheit ermöglicht es unter Anderem eigene Controls, also die individuelle Erweiterung der vorhandenen grafischen Elemente wie beispielsweise sap.m.List, und eigene Styles entwickeln zu können. Es ist ein sehr interessanteres, mächtiges aber auch umfangreiches Thema. Daher möchte ich… Weiterlesen Eigene Fiori Controls und Styles – Teil 1

Entwicklung ·SAPUI5-API ·Usability

Validierungen in Fiori Teil 3

Mach es bitte richtig – und selber Ich möchte wieder über Validierungen in Fiori schreiben. In meinem ersten Beitrag dieser Reihe riss ich bereits komplexe Eingaben an, wie beispielsweise eine Personalnummer. Die von anspruchsvolleren Eingaben möchte ich nun wieder aufgreifen und als Thema dieses Beitrags behandeln. Es ist wieder ein Meeting beim Kunden. Ich konstruiere… Weiterlesen Validierungen in Fiori Teil 3

Entwicklung ·Usability

Validierungen in Fiori Teil 2

Mach es bitte richtig – und schnell In meinem vorherigen Beitrag habe ich die Validierung in Fiori auf Basis der API der Controls gezeigt. Ich habe im Controller die Werte der Eingaben evaluiert und ggf. Fehlertexte und Fehlerstatus gesetzt. Es hat gut funktioniert, aber rechtfertigen solche – eigentlich trivialen Prüfungen für eine Postleitzahl – 17 Zeilen JavaScript?… Weiterlesen Validierungen in Fiori Teil 2